Werkstattunterricht

Werkstattunterricht

Für ausgewählte Schülerinnen und Schüler, die z. B Förderbedarf haben oder leistungsschwächer sind, wird der sogenannte „Werkstattunterricht“ durchgeführt. Dies ist ein geleitetes Praktikum in verschiedenen Berufsfeldern, wie Handwerk, Handel und so weiter. Nach 10-tägiger Teilnahme erhalten die Schülerinnen und Schüler ein Zertifikat.