Inklusion an der IGF

Wir haben in den Jahrgängen 5-9 jeweils eine Integrationsklasse (I-Klasse).

In dieser Klasse sind jeweils 5-6 Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Bereichen Lernen, Autismus, körperlich-motorische und emotional-soziale Entwicklung in die Lerngruppe integriert.

 

Je nach Förderbedarf werden sie zielgleich unterrichtet oder zu ihrem speziellen Schulabschluss geführt.

 

Die I-Klassen

 

Die I-Klassen sind mit 20 Schülern etwas kleiner als die übrigen. Zwei Tutorinnen/en (Klassenlehrer) der IGF und ein/e Sonderschullehrer/in vom Förderzentrum Gutenbergschule sind für eine Lerngruppe zuständig.

Wir können so einen Großteil des Unterrichts gemeinsam unterrichten, differenzieren und einzelne Schüler individuell fördern.

Einige Schüler werden zusätzlich von Schulbegleitern unterstützt.